Schlagabtausch Heidelberg

Der BDSM- und Fetisch-Stammtisch in Heidelberg

SM und Missbrauch

Das Thema wurde - wie erwartet - intensiv und emotional diskutiert, da ein Teil unserer Runde aus persönlich oder durch Freunde und Bekannte von dem Thema betroffen sind. Die Kernfrage war: Wie mit Betroffenen umgehen? Bei Mißbrauchsopfern - so die einhellige Meinung - sind vor allem Freunde gefragt. Aber auch der Stammtisch kann ein "Auffangbecken" für Opfer darstellen. Umstritten war die Frage, ob man die Täter öffentlich (zB auf dem Stammtisch) machen sollte.

Arbeitspapier zum Thema Missbrauch

Links zum Thema:
http://mayday.bdsm-info.de/
http://www.bdsm.at/helene/
http://dejure.org/gesetze/StGB/177.html

Der Themenabend fand am 29.10.2004 statt.

zurück zur übersicht